Judith Bättig, Taiji & Shiatsu Praxis
   

Wohlbefinden. Entspannung. Gesundheit.

 
 
     

Zeitmangel? Zunehmender Druck? Terminkollisionen? Kaum noch Zeit für sich?

Shiatsu und Taiji sind zwei asiatische Wege der Entspannung und Bewegung. 

Vor 15 Jahren habe ich zum ersten Mal Shiatsu am eigenen Körper erfahren. Die wohltuende und entspannende Wirkung dieser Massage war so überzeugend, dass ich  mich nach über 20 Jahren Berufserfahrung im Finanzsektor entschloss, mich zur  Shiatsu Therapeutin auszubilden. Nach 3 Jahren intensiven Lernens eröffnete ich 2001 meine Praxis. 

Als Shiatsu Therapeutin erfuhr ich viel über die Traditionelle Chinesische Medizin und deren Philosophie. Die positiven Erfahrungen mit Shiatsu waren so beeindruckend, dass ich mich zu einem weiteren Studium entschloss. Die 4 jährige Ausbildung zur Taiji-Lehrerin vertiefte mein Wissen über das Prinzip von Yin und Yang. Heute ist diese Bewegungslehre eine ideale Ergänzung zu meiner Arbeit als Shiatsu Therapeutin.Mit Begeisterung und Freude unterrichte ich die Formen nach Chungliang Al Huang und den Yang Stil Kurzform nach Cheng Man-Ching. Beide Formen zeichnen sich durch langsame und fliessende Bewegungen aus und sind für jedermann geeignet.   

Ob Shiatsu oder Taiji, beides sind wunderbare Wege, sich zu entspannen und das eigene Körperbewusstsein zu stärken.
Welchen Weg wählen Sie?

   

Mitglied:

SGQT Schweizerische Gesellschaft für Qigong und Taijiquan

 


 

Shiatsu Gesellschaft Schweiz

 


 

EMR RME

EMR Erfahrungs Medizinisches Register